Macallan – Tasting Mai 2024

Am 24.5.2024 hat Rudi und Thomas zu einer Verkostung der besonderen Art geladen. An diesem Abend drehte sich alles um die Macallan Destillerie. Markus Braun aus dem Hause Macallan präsentierte eine Vielzahl des ausgezeichneten Sortiments. Dieses Tasting wurde ermöglicht durch die Unterstützung von Herrn Dejan Mustafic von der Schlumberger Wein und Sektkellerei.

Folgende Whiskys wurden gereicht:

  • The Macallan 12yo Sherry Oak Cask
  • The Macallan 15yo Double Cask
  • The Macallan Select Oak
  • The Macallan 18yo  Double Cask
  • The Macallan 18yo  Sherry Oak Cask
  • The Macallan Rare Cask 2024
  • The Macallan Amber Meadow aus der The Harmony Collection

Wie immer gab es für alle Gäste ein ausgiebiges Buffet welches den sehr interessanten
Abend perfekt abgerundet hat.

Slainte
Claymore Whisky Club

Whiskytasting January 2024 with Sir Antony

26.1.2024 ein ganz besonderer Tag. Besuch von Antony (Chief of House MC Callum) und Sales-Manager Herbert vom bekanntesten Spirituosenhändler Österreichs POTSTILL.

Die Präsentation der exklusiven Whiskys aus dem Haus MC CALLUM übernahm natürlich Antony persönlich.

Folgende Whiskys wurden gereicht:

  • Auchroisk 14yo
  • Blair Athol 11yo
  • Linkwood 15yo
  • Glenrothes 12yo
  • Glenburgie
  • Annandale
  • Caol Ila 8yo
  • Mc Peat Arbroath 700th Islay Lagaland 10yo 2010

Mit sehr interessanten Einblicken in die Produktion seines Mc Callum – Sortiments konnte Antony alle Anwesende begeistern. Alles einfach erklärt und immer zwischendurch lustige Anekdoten und detaillierte Expertisen zur Geschichte der Whiskyherstellung bis zum ?Mittelalter, Römer? .

Super Präsentation und zugleich ein sehr unterhaltsamer Abend unter Freunden.

Vielen Dank Antony und Herbert!

Vielen Dank an Thomas und Rudi für die Organisation und die wie immer gewaltige Verköstigung.

Slainte
Claymore Whisky Club

Frohe Weihnachten

Der Claymore Whisky Club wünscht allen Mitgliedern und Freunden besinnliche Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir freuen uns euch in alter Frische wieder zu sehen.

Slainte
Claymore Whisky Club

Whiskyverkostung 1. Dezember 2023

Glenrothes 1973

Am 1.12. trafen sich wieder Freunde und Mitglieder des Claymore Whisky Club zum Tasting im Amraserhof. Wie immer wurden alle Gäste auch kulinarisch verwöhnt. Zur Stärkung gab es ein exzellentes Gulasch und am späten Abend konnte man sich an der Wurst-Käse-Speckplatte bedienen.
Folgende Whiskys wurden verkostet:

  • Macaloneys 46,1% Canada
  • GlenWyvis Batch 2/2018, 1 von 8000 Flaschen 46,5%
  • Carn Mor Benriach 2012, 10 yo 47,5%
  • Carn Mor Miltonduff 2011, 12 yo 47,5%
  • Lagg Corriecravie Edition 55%
  • Octomore 14.1, 59,6%  und 128,9 ppm

Anlässlich seiner Pensionierung spendierte Rudi noch einen besonderen Tropfen aus dem Jahr 1973!
Glenrothes, Single Speyside Malt, abgefüllt 2000, 43%

Unser Kollege Sam hat natürlich wieder ein eindrucksvolles Video gedreht.
Whisky Tasting, December ’23
Thanks Sam

Wie immer ein sehr interessanter und unterhaltsamer Abend mit Freunden.

Slainte
Claymore Whisky Club

Whisky-Schiff Achensee

Sam

Der 21.10.2023 war wieder ein besonderer Anlass unsere Mitglieder und Freunde einzuladen.
Zum dritten Mal haben wir gemeinsam mit der „Achensee Schifffahrt“ ein „Tasting on Bord“ organisiert. Neben interessanten Whiskyseminars unserer Experten wurden alle Teilnehmer auch mit einem umfangreichen Rahmenprogramm unterhalten. Die Tyrolean Pipe Band (Red Eagle) begleiteten den wunderschönen Tag und die Achensee-Schifffahrt verwöhnte alle Gäste mit kulinarischen Highlights.

Aber wir wollen euch nicht mit zu viel Lesestoff belasten.

Sam unser treues Mitglied, Sizilianer, Posterler und „Neo-Whiskyproduzent“ hat alles mit Video dokumentiert.

Mit folgendem Link könnt ihr das Video ansehen:

Whisky Tasting – Achensee ’23

Vielen Dank Sam

Slainte
Claymore Whisky Club

Whisky & Grill 2023

Alexander Weller

4. August 2023

Während in Kärnten und in der Steiermark Rekordregen Überschwemmungen verursachen, das normale Leben ziemlich zerstören und unsere Regierungsmitglieder ernsthaft diskutieren, ob die Mitbewerber noch „normal“ sind, findet bei uns in Innsbruck das traditionelle Claymore Sommer Grillfest statt.

Diesmal ist Organisation und Durchführung zwar ziemlich „normal“ wie üblich, aber trotzdem ein bisserl „anders“. Der Empfangsdrink mit Whisky Pur oder mit Ginger Ale „on the Rocks“, ist normal. Auf der Terrasse sitzen und stehen die (Zigarren-) Raucher, auch das ist nichts Außergewöhnliches. Grillmeister Thomas grillt, ohne Sturm und Regen, gemütlich „im Trockenen“, und das bedeutet „Glück“! Tina hat alle Beilagen am Buffet-Tisch vorbereitet, wiederum nichts Außergewöhnliches. Dauerberieselung durch ein Kubanisches musikalisches Trio ist allerdings total NEU! Schottisches Angebot mit kubanischen Klängen, ein „Blend“ der Gefühle. Ein besonders gelungenes Experiment! Sam, “Mister Black“, unser mit Dudelsack im Mercedes Baujahr 1968 fahrender Sizilianer befand, „so lange keine Trompeten dabei sind, könnte er sich ein zusammenspielen mit Kubanern schon vorstellen….“. DAS wäre natürlich der Überhammer an Inklusion!

Zurück zur Basis dieser Internationalen Veranstaltung:
Rudy hat ein internationales Angebot von ca. 60 verschiedenen Whiskys aufgebaut. Während der Veranstaltung gab es die Möglichkeit die im Preis inkludierten Chips in den Whisky seiner Wahl zu wechseln. Je seltener der Whisky, umso mehr Chips. Ein gerechtes „schottisches“ System. Es wurde gemütlich gesessen, gegessen, getrunken und parliert.

Fazit: Ein hervorragendes Tool in geselliger Atmosphäre, bei verschiedenen Whiskys, alte Kontakte zu pflegen und Neue kennen zu lernen. Der Beitrag dieses „Whisky-Grill-Musik Happening“ beträgt NUR Euro 70.–. Nicht verwunderlich, dass die vorhandenen Plätze immer baldigst vergriffen sind! Für Mitglieder des Claymore Whisky Club sind übrigens nur Euro 50.– zu bezahlen. Vereinbart war Barzahlung, NOCH normal, aber wer weiß wie lange das noch möglich ist?

Wir bedanken uns bei Rudy, Tina und Thomas für Ihre Bemühungen diesen höchst gelungenen Abend organisiert und durchgeführt zu haben.

meint
Alexander Weller
www.alexanderweller.at

Whiskyverkostung 12. Mai 2023

Am Freitag 12.5.2023 trafen sich wieder Mitglieder und Freunde im Amraserhof zur „Mai-Verkostung“. Wie immer gab es für alle Gäste zum Start eine deftige Unterlage. Diesmal Spanferkel mit Krautsalat von der Metzgerei Piegger. Zur Begrüßung außerdem einen Irischen Pot Still Whiskey. Am späten Abend konnten sich alle Hungrigen noch am Buffet mit Wurst und Käse bedienen.

Folgende Whiskys wurden gereicht:

  • Glenallachie  11yo  PX Cask
  • Glenfiddich 15yo  VAT 3
  • Ben Nevis  Coreleis
  • Olt Pulteney  Pineau de Charentes
  • Tobermory  Images of Mull
  • Lagavulin Distillers Edition

Wie immer ein toller und interessanter Abend unter Freunden mit ausführlichen Expertisen vom „Keeper of the Quaich“ Rudi.

Slainte
Claymore Whisky Club

Whiskyverkostung 3. März 2023

Alexander Weller

Während man im Heiligen Land Tirol diskutiert ob es in Klassenzimmern noch zeitgerecht ist Kruzifixe zu fixieren, so war es bei Rudy und Tina Hundsbichler Zeit wieder fix eine Verkostung durchzuführen. Öfters im Jahr hängt dort für diese Gelegenheit die schottische Fahne…..

Zum Empfang kredenzte Rudy einen „The Tottori Japanese Whisky – Blend 43 Vol%
(Japanische Flasche, japanisches Etikett mit einer minimal japanischen Basis-Anteil als Inhalt)

Als Basis für das Anstehende hatte Tina, so wie üblich, eine äußerst üppige Grundlage vorbereitet. „Amraser Schnitzel“ mit vieeeelen Beilagen.

Folgende Sorten wurden verkostet:

  1. Glenmorangie – A Tale oft the Forest. Limited Edition 46 Vol%
  2. Nc Nean Orangic – Quiet Rebels Lorna. Limited Edition 48.5 Vol%
  3. G. Rozelierues – Single Cask – Tokajer Finish – France 52 Vol%
  4. The Glenlivet 15 Y – Cask Strength Single Cask – Signatory 63,8 Vol%
    (Gerüchteküche: René Benko – „Signastory“ – ist an eine Übernahme interessiert)
  5. Coal Ila 8y – Cask Strength – Port Cask Finish. Abfüller Mc Crae`s. 59,5 Vol%
  6. Octomore 13.2 – 137,3 ppm !!! – 58,3 Vol%

Auffallend, die leicht nach oben führende Alkohol (und Stimmungs) Kurve…..
Rückblickend hatten wir wieder einen gemütlichen, lehrreichen Abend, denn es sind sämtliche Teilnehmer und Teilnehmerinnen wieder ein wenig (Whisky-)g`scheiter geworden.

Der Claymore Whisky Club wünscht allen Leser und Leserinnen einen sorgenfreien Frühling.

Best wishes from

Alexander Weller

Verkostung 19. November 2022

Am Samstag trafen sich wieder Mitlieder und Freunde des Claymore Whisky Club zur Verkostung exklusiver Whiskyspezialitäten im Amraserhof. Zur Stärkung gab es ein ausgezeichnetes Gulasch und zum Abschluss noch eine liebevoll zubereitete Wurst – Käseplatte.
Folgende Whiskys wurden verkostet:

  • Begrüßungswhisky
  • Johnnie Walker Blue Label
  • Invergordon 31yo
  • Highland Park Viking Tribe
  • Mac Talla Red Wine Cask Cask strength
  • Caol Ila 2010 Signatory Cask strength
  • Lagavulin 12yo Special Release 2022 Cask strength

Wie immer ein lustiger und interessante Abend mit Freunden.

Slainte
Claymore Whisky Club